Pressemitteilung: Karlsfeld / August 2021
27.08.2021 | Pressebericht

Belgien erlaubt 75.000 Fans nach Spa-Francorchamps

Tolle Nachrichten für belgische und natürlich viele Formel-1-Fans aus den Nachbarländern. Die belgische Regierung hat grünes Licht für Großveranstaltungen gegeben. Das sind gute Nachrichten für den Großen Preis von Belgien.

Der Grand Prix von Belgien findet vom 27. bis 29. August auf der Strecke von Spa-Francorchamps statt. Nach den neuen Maßnahmen könnten 75.000 Besucher in die Ardennen kommen. Voll Geimpfte und Genesene erhalten problemlos Zugang zum Großen Preis von Belgien, wohingegen alle anderen einen Antigen-Schnelltest bzw. PCR-Test vorweisen müssen.

Um den Zutritt zum Grand Prix von Belgien auch allen anderen Besuchern ermöglichen zu können, stehen drei Testzentren an der Rennstrecke bereit, die von dem Karlsfelder Unternehmen Confidentia Trading GmbH mit seinem erfahrenen Testteam koordiniert und betrieben werden. Hier stehen ein PCR- oder ein Antigentest zur Verfügung.

„Mit Confidentia Protect® konnten wir in den letzten Monaten zahlreiche Veranstaltungen und Konzerte deutschlandweit ermöglichen. Damit auch wirklich alles reibungslos abläuft, arbeiten wir mit der pass4all-Software, welche das Testergebnis mit den Buchungen verbindet und es uns ermöglicht, die Ergebnisse innerhalb weniger Sekunden an den Veranstalter zu übermitteln“, sagt Produktmanager Carsten Bentrup, Confidentia Trading GmbH.

Das gibt Hoffnung auch künftige Großveranstaltungen infektionssicher zu arrangieren und den Menschen einen Weg zur Normalität zu ebnen.


Confidentia Trading GmbH
Liebigstr. 5
D-85757 Karlsfeld

Telefon: +49 (8131) 998 09 70
Telefax: +49 (8131) 998 09 75
E-Mail: info@confidentia-trading.com